Deutscher Gewerkschaftsbund

03.03.2016
DGB-Jugend lädt ein

Gedenk- und Bildungsfahrt nach Auschwitz

Das Konzentrationslager Auschwitz ist für die ganze Welt zum Symbol für Terror, Völkermord und die Shoah geworden. Die DGB-Jugend bietet vom 17. bis 20. Juni 2016 eine Gedenk- und Bildungsfahrt für junge Menschen in Berlin und Brandenburg an. Anmeldungen sind ab sofort bis zum 29. April möglich. Zum Programm der Gedenk- und Bildungsfahrt:


Nach oben

Themenverwandte Beiträge

Artikel
Seminar der DGB-Region zu Wissen über Rechts in Potsdam
Am 02.03.2017 fand im "Haus der Natur" in Potsdam das dritte Seminar einer Reihe zum Thema „Rechte Politik in Deutschland“ statt, die von der DGB-Region Mark Brandenburg für Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter organisert wurde. Kollegen vom Mobilen Beratungsteam Brandenburg gaben weitreichende Informationen zum derzeitigen Stand des Rechtspopulismus und Rechtsextremismus in Deutschland. weiterlesen …
Artikel
DGB unterstützte Proteste gegen AfD-Höcke in Jüterborg
Am Donnerstag, 9.März 2017, veranstaltete die Brandenburger AfD in Jüterbog (Teltow-Fläming) ein Bürgerforum, an dem auch der Rechtspopulist Björn Höcke teilnahm. Gewerkschafter in der DGB-Region untersützten den Protest und nahmen am Friedensrundgang durch die Stadt mit Halt an mahnende Orte, die an Kriege, Deportationen und rassistische Verfolgung erinnern, teil. weiterlesen …
Artikel
Nauen: DGB Havelland aktiv auf Toleranzfest
Am 20.April 2017 fand in Nauen erneut das traditionelle Toleranzfest „Für ein friedliches und buntes Nauen“ statt, an dem sich KollegInnen des DGB-Kreisverbandes Havelland gemeinsam mit über 30 weiteren Organisationen beteiligten. Mehrere hundert Menschen besuchten das Familienfest trotz frischem Aprilwetter. Viele besuchten auch den DGB-Stand. weiterlesen …

Zuletzt besuchte Seiten